Urlaubsstress bei der Arbeit managen

Hut

Urlaub kann eine stressige Zeit sein, auch wenn psychische Probleme nicht zur Dynamik gehören. Wenn sich Mitarbeiter jedoch auch mit Dingen wie Angst und Depression beschäftigen, kann die Bewältigung der Herausforderungen der Arbeit und der Ferienzeit enorm sein.

Die gute Nachricht ist, dass ein gesünder und zufriedener Arbeitsplatz die Folge sein kann, wenn Arbeitgeber die richtigen Ressourcen für die psychische Gesundheit bereitstellen.

Psychische Gesundheit und Arbeitsplatz

Die meisten Angestellten sind der Meinung, dass sie sich in einem guten psychischen Gesundheitszustand befinden, aber 18 Prozent der Befragten für die von der American Psychological Association durchgeführte Job- und Wohlfahrtsumfrage 2017 gaben an, dass die psychische Gesundheit ihre Arbeit im letzten Monat “schwieriger” gemacht habe. Darüber hinaus gaben 21 Prozent der Befragten an, dass sie sich während des Arbeitstages “zynischer und negativer” fühlten.

Während die Mitarbeiter mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, bieten viele Arbeitgeber nicht die notwendige Unterstützung an. Weniger als die Hälfte der Umfrageteilnehmer gab an, dass ihre Arbeitgeber “die notwendigen Ressourcen zur Verfügung gestellt haben, um ihre psychischen Bedürfnisse zu befriedigen”. Noch weniger Befragte geben an, dass ihr Arbeitgeber “ausreichend Ressourcen zur Verfügung stellt, um den Mitarbeitern zu helfen, ihren Stress zu bewältigen.”

Der Mangel an Ressourcen für die psychische Gesundheit kann dazu beitragen, dass die Arbeitnehmer allgemein davon überzeugt sind, dass sie von Arbeitgebern nicht geschätzt werden. Vierzig Prozent der Befragten gaben an, dass ihre Organisation sich nicht wertschätzend fühlte, und 28 Prozent gaben an, dass sie im folgenden Jahr neue Jobs außerhalb ihres derzeitigen Arbeitgebers suchen möchten.

Leider sind Mitarbeiter, die am dringendsten Hilfe benötigen, möglicherweise nur ungern sprechen. Nach Dr. Eric Beeson, Mitglied der Fakultät des Online-Masterstudiengangs Master of Arts in Counseling vom The Family Institute der Northwestern University, sorgt sich wegen der Konsequenzen für die Arbeit und der Meinung anderer oft dafür, dass betroffene Arbeitnehmer nicht identifiziert werden.

“Manchmal gibt es Angst vor dem Aufprall”, Dr. Beeson auf dem Blog Counseling @ Northwestern. “Es besteht die Befürchtung, dass Menschen als schwächer und weniger als  oder je nach psychischer Erkrankung vielleicht [having] ihr eigenes moralisches Versagen. “

Zusätzliche Belastung von Urlaubsstress

Für manche Menschen kann der Urlaub eine positive und erhebende Zeit sein. Für andere kann eine lange Liste von Dingen, unrealistischen Hoffnungen, Ausflügen und dem Verlust von Angehörigen die Saison schwieriger machen.

Darüber hinaus zeigte eine Umfrage aus dem Jahr 2015, dass finanzielle Bedenken die Hauptursache für Ferien sind. Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass das Einkaufen im Urlaub finanziellen Stress verursachen würde. 11 Prozent gaben an, dies würde eine erhebliche finanzielle Belastung bedeuten.

Nach Dr. Michele Kerulis, der auch Mitglied des Kernlehrpersonals von Northwestern ist, allgemeine Anzeichen von Stress während der Ferien sind Depressionen, Traurigkeit, Müdigkeit, Einsamkeit, Angstzustände und körperliche Beschwerden oder Schmerzen.

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter in den Ferien

Alle Mitarbeiter können während des ganzen Jahres von einer effektiven Arbeitsplatzunterstützung profitieren. In den Ferien benötigen jedoch möglicherweise mehr Mitarbeiter eine größere Unterstützung. Dies gilt nicht nur für Angestellte mit psychischen Problemen, sondern auch für diejenigen, die nur eine stressige Weihnachtszeit erleben.

Auch wenn Ihr Unternehmen nicht über ein formales Programm zur Unterstützung von Stressbewältigung oder psychischer Gesundheit verfügt, können Sie Ihre Mitarbeiter auch in schwierigen Zeiten unterstützen. Auf dem Beratungsblog @ Northwestern, Dr. Beeson bietet fünf Schritten, die ein Manager für einen glücklichen und gesunden Arbeitsplatz ergreifen kann:

  1. Eine Akzeptanzkultur schaffen.
  2. Sensibilisierung für die Realität der psychischen Gesundheitsprobleme.
  3. Unterstützen Sie Mitarbeiter durch formale Schulungen und Schulungen.
  4. Anreize für Gesundheitsinitiativen geben.
  5. Gesundheit fördern im Leistungspaket.

Wenn sich die Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen und die Unterstützung erhalten, die sie benötigen, um mit Stress und Herausforderungen umzugehen, gewinnen alle.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf der Recruiter.com

Tags: #Arbeitnehmer #Gesundheitszustand #Sie Mitarbeiter #Versagen

author
Author: 
    Auswirkungen einer starken Verzerrung auf das Talent Management
    Auswirkungen einer starken Verzerrung auf das Talent Management
    Wir unterliegen zu bestimmten Zeiten 188 kognitiven
    Wie sich die mobile Anwendung ändert Wie verwalten Sie Rekrutierungsereignisse mit hohem Volumen?
    Wie sich die mobile Anwendung ändert Wie verwalten Sie Rekrutierungsereignisse mit hohem Volumen?
    Event-Management ist selbst für erfahrene Personalverantwortliche eine

    Leave a reply "Urlaubsstress bei der Arbeit managen"

    Must read×

    Top