3 Tipps zur Erhöhung der Mitarbeiterzahl in einem sich schnell verändernden Umfeld

Abdeckung

Wenn Unternehmen versuchen, sich im heutigen digitalen Ökosystem zu behaupten, steht die Personalabteilung vor zwei großen Hürden beim Personaleinsatz am Arbeitsplatz.

Erstens hat eine niedrige Arbeitslosenquote einen flachen Kandidatenpool geschaffen. Zweitens: Die Fähigkeiten, die Mitarbeiter heute bei der Einführung neuer Technologien und Prozesse schnell irrelevant werden, führen zu einer wachsenden Talentlücke.

Der Mangel an Fähigkeiten betrifft fast alle Branchen, aber sie sind in schnelllebigen Industrien, in denen regelmäßig neue Technologien, Werkzeuge und Prozesse entstehen, sehr problematisch. Dies führt dazu, dass Personalvermittler weiterhin nach Kandidaten suchen, die über Fähigkeiten verfügen, die den Mitarbeitern heute fehlen.

Mit einer begrenzten Auswahl an Talenten muss die Personalabteilung eine bessere Lösung finden, um die Qualifikationslücke zu schließen. Eine Alternative zur Rekrutierung neuer Talente besteht darin, die derzeitigen Mitarbeiter durch regelmäßige Schulungen zu erhöhen. Zunehmende Mitarbeiter helfen Unternehmen nicht nur bei der Besetzung schwieriger Positionen, sondern auch auf effektive Weise, um die Moral zu verbessern und sicherzustellen, dass Mitarbeiter in einer wachsenden Branche relevant bleiben.

Drei Punkte sollten Sie bei der Entwicklung eines Schulungsprogramms für Ihre schnelllebige Branche beachten:

1. Machen Sie es relevant

Sehen Sie sich die Rollen- und Verantwortungsdokumente für die einzelnen Mitarbeiter an und passen Sie sie an Ihre aktuellen Geschäftsanforderungen an. Dadurch erhalten Sie ein klares Verständnis dafür, wo die Lücken in Ihrer Belegschaft liegen. Mithilfe dieser Informationen können Sie Schulungsinitiativen erstellen, die diese Lücken gezielt beheben. Beschreiben Sie auf jeden Fall, wie sich die von Ihnen anvisierten Fähigkeiten auf die Mitarbeiter beziehen, und teilen Sie Beispiele mit, wo sie sie bei ihrer Arbeit einsetzen werden.

Wenn Sie nur Schulungen anbieten, die auf den Bedürfnissen des Unternehmens und nicht den Wünschen des Mitarbeiters basieren, können Sie der Einbindung und der Arbeitsmoral der Mitarbeiter schaden. Es ist wichtig, die Mitarbeiter nach der gewünschten beruflichen Entwicklung zu fragen und sie in Ihr Programm zu integrieren, zusammen mit Schulungen, die die Fähigkeiten entwickeln, nach denen Ihr Unternehmen sucht.

2. Machen Sie es wichtig

Upskilling ist kein Projekt über Nacht. Dies ist eine langfristige Investition, die einen vorausschauenden Überblick über die Anforderungen Ihres Unternehmens erfordert. Um ein klares Bild von der Zukunft Ihres Unternehmens zu erhalten, benötigen Sie eine Beteiligung der Geschäftsleitung. Die Teilnahme an Schulungsprogrammen muss für das Führungsteam Priorität haben und muss auch den Mitarbeitern als Priorität mitgeteilt werden. Die Schulung braucht Zeit, daher müssen die Mitarbeiter jetzt beginnen, um die Ergebnisse in einem angemessenen Zeitrahmen zu sehen.

3. Persönlich machen

Erfolgreiches Training ist ein Training, das auf interessanten Unterrichtsplänen beruht, die mit den Lernfähigkeiten und -stilen aller Auszubildenden im Einklang stehen. Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung von Lektionen die folgenden Punkte, um sicherzustellen, dass Ihr Programm ein breites und wirksames Angebot hat:

  1. Individuelles Lernen: Individuelles Lernen kann das Engagement und die Bindung steigern und die Tür für nachhaltiges Lernen und Wachstum öffnen. Auch wenn dies kompliziert klingt, muss es nicht so sein. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern einfach verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, sich einzubringen und das Material zu erlernen. Zum Beispiel können Mitarbeiter wählen, ob sie Lektionen in Arbeitsmappen lesen oder Vorlesungen hören möchten. Wenn Mitarbeiter über Optionen verfügen, können sie die für sie am besten geeignete Methode auswählen.
  2. Bissiges Lernen: Ein ganztägiges Training kann mit der geforderten Arbeitslast nur schwer zu bewältigen sein. Das Aufteilen von Unterrichtsstunden in einstündige Sitzungen kann die Verdauung erleichtern, während die Mitarbeiter viel Zeit haben, um ihre Arbeitsaufgaben zu erledigen. Eine weitere Strategie ist der Einsatz von Mikrolernen: Die Unterrichtsstunden sind auf 3-5 Minuten aufgeteilt, die normalerweise online bereitgestellt werden. Mikro-Lernen lässt sich leicht in einen normalen Arbeitstag integrieren und kann Elemente wie Gamification, Anwendungen und Whiteboard-Animation enthalten.
  3. Gamification: Gamification greift den Wunsch des Menschen an, Ziele zu erreichen, um das Lernen zu motivieren. Gamified Training, zu dem Spiele und Wettbewerbe in Trainingsmaterialien gehören, kann ein effektiver Weg sein, um Aufmerksamkeit zu erregen und die Teilnahme zu fördern.

Die Investition in Ihre Mitarbeiter ist eine der klügsten Geschäftsentscheidungen, die Sie treffen können, insbesondere in einer sich schnell verändernden Branche, in der das Fachwissen der Mitarbeiter leicht veraltet sein kann. Programme zur Verbesserung der Fähigkeiten zeigen den Mitarbeitern, dass Sie sie wertschätzen und für ein langes Berufsleben sorgen. Darüber hinaus bieten diese Programme Ihrem Unternehmen auch Zugang zu Fähigkeiten, die schwer zu finden sind, ohne viel Zeit und Geld für einen hart umkämpften Talentmarkt aufwenden zu müssen.

Kellie Teal-Guess ist der Chief People Officer von CyrusOne.

Meistern Sie die Kunst, Transaktionen abzuschließen und Platzierungen vorzunehmen. Nehmen Sie noch heute an unserem Recruitment-Zertifizierungsprogramm teil. Wir sind SHRM-zertifiziert. Lernen Sie während des 12-wöchigen Programms in Ihrem eigenen Tempo. Zugang zu mehr als 20 Kursen. Gut für diejenigen, die in die Rekrutierung einsteigen wollen, oder Personalvermittler, die ihre Karriere vorantreiben wollen.

Wie dieser Artikel? Wir bieten auch viele kostenlose eBooks zu Karriere- und Rekrutierungsthemen an – siehe Bessere Jobs auf die richtige Weise und warum es wichtig ist, wer Ihre Rekrutierung durchführt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf der Recruiter.com

Tags: #diese #Lernen #Lernfähigkeiten #Mitarbeiters #Sie

author
Author: 
    Auswirkungen einer starken Verzerrung auf das Talent Management
    Auswirkungen einer starken Verzerrung auf das Talent Management
    Wir unterliegen zu bestimmten Zeiten 188 kognitiven
    Wie sich die mobile Anwendung ändert Wie verwalten Sie Rekrutierungsereignisse mit hohem Volumen?
    Wie sich die mobile Anwendung ändert Wie verwalten Sie Rekrutierungsereignisse mit hohem Volumen?
    Event-Management ist selbst für erfahrene Personalverantwortliche eine
    Zerstörung von Stereotypen zum Aufbau von mehr inklusiven Teams
    Zerstörung von Stereotypen zum Aufbau von mehr inklusiven Teams
    Anmerkung des Herausgebers: Vielfalt und Inklusion sind

    Leave a reply "3 Tipps zur Erhöhung der Mitarbeiterzahl in einem sich schnell verändernden Umfeld"

    Must read×

    Top